Teilen Sie unsere Liebe zu guter Werbung – und diese Seite!

FacebookTwitterLinkedInXINGEmail

Plakatgestaltung

Werben im öffentlichen Raum hat Tradition!

Plakate haben eine bewegte Geschichte: Im alten Rom machten sie Gesetze bekannt, im Mittelalter kündigten sie Vorstellungen von Gauklern an, in der frühen Neuzeit rekrutierten sie Soldaten. Und heute? Auch in Zeiten des Online-Marketings hat Offline-Werbung einen festen Platz im Repertoire der modernen Kommunikationstools. Plakate werden in ihrer Wirksamkeit oft unterschätzt. Dabei sind sie ideal, um Aufmerksamkeit zu generieren. Und erlauben – bei richtiger Standortwahl – eine genaue Zielgruppen-Ansprache. Sie sind hervorragend geeignet zur Bekanntheitssteigerung und Imagepflege. Im Kosten-Nutzen-Vergleich sind Plakate ohnehin immer ganz vorn mit dabei. Deshalb gehört Plakatwerbung zu einem ausgewogenen und modernen Marketing-Konzept dazu. Das gilt besonders, wenn Sie regional werben oder eine Zielgruppe erreichen wollen, die nicht viel im Internet unterwegs ist.

Ihre Vorteile

  • Ideal für regional ausgerichtetes Geschäft
  • Hervorragend geeignet, um eine breite Masse aufmerksam zu machen
  • Perfekt für Bekanntheitssteigerung und Imagepflege
  • Ideal um Verkaufsaktionen zu bewerben

Unsere Leistungen

  • Konzeption eines Motivs oder einer Serie
  • Layout und Gestaltung der Motive
  • Recherche und Buchung geeigneter Standorte
  • Druck und Logistik

Jetzt über „Sofortkontakt“ unverbindliche Anfrage starten!

Leistungsübersicht „Plakatgestaltung“ anfordern!

HerrFrau

Auszug aus unserer Kundenliste

Kundenstimmen

Tolles Plakat: In der U-Bahn-Station war es der Hingucker!
Die Idee, die Kreation und die Abwicklung – alles perfekt!
Die Plakatserie war wirklich sehr erfolgreich.

Wissenswertes zum Thema Plakatgestaltung

Plakate brauchen eine klare Botschaft – und den richtigen Standort

Zwei Punkte sind entscheidend für den Erfolg Ihres Plakats: Eine starke, plakative Botschaft – und der richtige Standort. Plakatwerbung gilt als vergleichsweise teuer – doch das ist nur bedingt richtig. Zum einen lassen sich mittlerweile dank digitaler Drucktechnik auch geringere Auflagen drucken. Schon wenige Plakate können einen großen Effekt erzielen – wenn sie klug platziert werden. In der Regel rechnet man mit etwa 5 Plakaten pro 1.000 Einwohner – doch auch mit nur einer Handvoll Plakate lässt sich schon viel reißen. Deshalb sind Plakate auch für kleine und mittelständische Unternehmen zunehmend interessant.

Um herauszufinden, ob Plakate eine sinnvolle Werbemaßnahme für Sie sind, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Ist Ihr Unternehmen eher regional ausgerichtet?
  • Möchten Sie eine Zielgruppe erreichen, die weniger online unterwegs ist?
  • Wissen Sie, wo Ihre Zielgruppe offline anzutreffen ist?
  • Möchten Sie bestimmte Verkaufsaktionen oder ein konkretes Produkt bewerben?
  • Möchten Sie Aufmerksamkeit generieren, Ihre Bekanntheit steigern oder Ihr Image pflegen?
  • Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit „ja“ beantworten, sollten Sie Plakate als Werbemaßnahme auf jeden
  • Fall in Betracht ziehen.
  • Plakate müssen begeistern und emotional ansprechen

Der Job von Plakaten ist es, Aufmerksamkeit zu wecken. Nicht mehr, nicht weniger. Das klingt banal? Sicher – doch dieser einfache Grundsatz wird oft vernachlässigt. Denn in der Praxis heißt das: Den Fokus konsequent auf eine Werbebotschaft zu richten. Eine einzige. Keine zweite oder dritte. Und erst recht keinen Schnickschnack. Der Betrachter soll neugierig, aber nicht überfordert werden – detaillierte Informationen erhält er woanders. Gute Plakate zeichnen sich deshalb durch folgendes aus:

  • Reduziertheit: eine Kernbotschaft – nicht mehr
  • Großes Format: großzügige Bilder, große Schrift
  • Schlichtheit: plakativ, gut lesbar
  • Passende Farbgestaltung: kontrastreich und auffallend
  • Klare Kommunikation: Was ist der Mehrwert für den Betrachter?
  • Kontaktmöglichkeit: Wo findet der Kunde Ihre Filiale oder Ihr Produkt?

Im Unterschied zu vielen anderen Werbemaßnahmen können Plakate nicht ausgeschaltet oder überhört werden. Dass sie nicht übersehen werden können, dafür sorgt ein aufmerksamkeitsstarkes Design. Das wichtigste ist dabei die Idee: Sie muss auf den ersten Blick begeistern und emotional berühren.

Das beste Plakat bringt Ihnen nichts, wenn es Ihre Zielgruppe verpasst. Überlegen Sie deshalb genau, wo Sie Litfaßsäulen und Plakatwände buchen! Gerade bei Plakatwerbung ist es wichtig, Ihre Zielgruppe mit Mehrfachkontakten zu belegen – so wird Ihre Botschaft verinnerlicht und der Informations- und Kaufbedarf geweckt. Sie sollten Plakatwände deshalb in der Regel nicht unter 10 Tagen buchen.

Fragen und Antworten zum Thema Corporate Design

Dass Plakate wirken, haben zahlreiche Studien gezeigt. Insbesondere für regionale Unternehmen und Zielgruppen, die weniger Internet-affin sind, ist Plakatwerbung ideal. Doch Plakatwerbung hat noch weitere Vorteile:

• Schafft Aufmerksamkeit
• Steigert Ihre Bekanntheit
• Spricht Ihre Zielgruppe emotional an
• Weckt Interesse und Kaufbedarf
• Ideal zur Imagepflege
• Wenig Streuverluste bei kluger Standortauswahl



Bevor Sie einen Dienstleister mit der Gestaltung Ihres Plakats beauftragen, sollten Sie vorab bereits einige Überlegungen anstellen:

• An welche konkrete Zielgruppe richtet sich Ihre Botschaft?
• Welche Themen sind für Ihre Zielgruppe relevant?
• Welche Emotionen soll Ihr Plakat wecken?
• Welche Botschaft soll Ihre Plakatkampagne verbreiten?
• Welche konkrete Verkaufsaktion wollen Sie bekannt machen?
• Welche Kontaktmöglichkeiten sollen im Plakat genannt werden?

Plakate sind teuer und nur etwas für die Big Player? Ganz und gar nicht! Es gibt einige Faktoren, mit denen Sie die Kosten für Plakatmarketing minimieren können. Dank moderner Druckverfahren sind die Produktionskosten für Ihre Plakate gut zu kalkulieren. Mit einer Agentur, die auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert ist, erhalten Sie ein starkes Plakatdesign für ein überschaubares Budget. Die kluge Auswahl Ihrer Plakatstandorte hilft Ihnen außerdem dabei, Kosten einzusparen. Durch das gute Kosten-Nutzen-Verhältnis und die genaue Kalkulierbarkeit der Kosten ist Plakatwerbung auch für kleine und mittelständische Unternehmen gut geeignet.
Plakate haben den Ruf, kostenintensiv zu sein. Das ist nur bedingt richtig. Moderne Produktionsverfahren machen Plakate auch für kleinere und mittelständische Unternehmen erschwinglich. Die konkreten Kosten für eine Plakatkampagne können erheblich variieren. Zu bedenken sind dabei:

• Gestalterischer Aufwand
• Auswahl der Dienstleisters
• Plakatformat
• Anzahl der Plakate
• Standorte der Plakatflächen
• Grundsätzlich müssen Sie bei der Budgetplanung Kosten aus folgenden drei Bereichen beachten:
• Gestaltung des Plakats durch einen Dienstleister
• Druckkosten
• Miete für Plakatflächen

Fangen wir oben an: Für ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis braucht Ihr Plakat ein professionelles Design. Das erhalten Sie, je nach Dienstleister, für ein Budget im oberen dreistelligen Bereich. Etwa dieselben Kosten können Sie für den Druck einplanen. Plakatflächen mieten Sie je nach Standort ab etwa 8 Euro pro Tag.