Teilen Sie unsere Liebe zu guter Werbung – und diese Seite!

FacebookTwitterLinkedInXINGEmail

Gestaltung von Werbeflyern

Flyer-Werbung: Für Angebote, die man nicht ablehnen kann

Flyer sind ein Evergreen im Marketing: Schon im Mittelalter wurden mit Flugblättern politische Botschaften verbreitet oder Handelswaren angepriesen. Die gute Nachricht: Seitdem ist Flyerwerbung sehr viel günstiger geworden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist tiptop. Die zweite gute Nachricht: Flyer wirken heute mindestens genauso gut. Werbeflyer sind ein Medium, das den Menschen vertraut ist. Mit einer cleveren Gestaltung Ihrer Flyerkampagne können Sie nicht nur die Weichen auf Erfolg stellen – sondern den Erfolg auch messbar machen.

Ihre Vorteile

  • Vertrautes und glaubwürdiges Medium
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • Schnell und unkompliziert in der Herstellung und Logistik
  • Sehr variabel einsetzbar
  • Effizientes Tool für Imagepflege und Abverkaufsteigerung
  • Ideal zum Experimentieren

Unsere Leistungen

  • Individuelle Beratung
  • Gestaltung und Layout
  • Text- und Bilderstellung
  • Satz und Grafikarbeiten
  • Produktionsbetreuung Druck

Jetzt über „Sofortkontakt“ unverbindliche Anfrage starten!

Leistungsübersicht „Werbeflyer“ anfordern!

HerrFrau

Auszug aus unserer Kundenliste

Kundenstimmen

Von der Idee bis zum Flyer in drei Tagen. Super!
Ging sehr schnell und sehen toll aus.
Sehr gute Idee, dass mit dem Rabatt-Code in dieser Form.

Was ist zu beachten bei der Gestaltung von Flyerwerbung

Zielgruppenansprache ist das A und O für Werbeflyer

Klar ist: Werbeflyer müssen Ihrem Corporate Design entsprechen. So wird die Konsistenz Ihres Gesamtauftritts gewährleistet – vor allem aber der Wiedererkennungswert sichergestellt. Außerdem sorgt es für Glaubwürdigkeit, ist vertrauensstiftend und wirkt sich positiv auf Ihre Response Rate aus. Doch im Sinne der Zielgruppenansprache sollten Sie Gestaltung, Inhalte und Tonalität Ihrer Werbeflyer auch den Adressaten anpassen. Eine umfassende Zielgruppenanalyse ist deshalb die beste Basis für Flyerkampagnen. Und wenn Sie schon dabei sind: Schauen sie sich ruhig einmal an, was der Wettbewerb in puncto Flyer so treibt! Was können Sie lernen? Was können Sie besser? Und wie grenzen Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab?

Werbeflyer brauchen zentrale Themen und klare Call-To-Actions

Als nächstes sollten Sie sich darüber klar werden, was genau das zentrale Thema Ihrer Flyerkampagne sein soll. Worauf wollen Sie das Scheinwerferlicht lenken? Hier einige Beispiele:

  • Allgemeine Vorstellung Ihres Unternehmens
  • Ein spezielles Produkt
  • Eine konkrete Dienstleistung
  • Eine besondere Verkaufsaktion
  • Einen Termin oder eine Veranstaltung
  • Neueröffnung Ihres Ladengeschäfts
  • Ihr neuer Katalog
  • Launch Ihrer neuen Website

Sie haben Ihr zentrales Werbeanliegen geklärt? Dann überlegen Sie nun, was Sie konkret von Ihrer Zielgruppe erwarten. Die Call-To-Action ist ein wichtiger Bestandteil eines Werbeflyers. Zum einen, damit Ihr Effekt nicht einfach verpufft. Zum anderen, damit Sie etwas in der Hand haben, um den Werbeerfolg messen zu können. Vielleicht soll Ihr Adressat

  • Ihr Produkt kaufen?
  • Ihr Ladengeschäft besuchen?
  • einen Termin mit Ihnen vereinbaren?
  • Ihren Katalog anfordern?
  • Ihre Homepage besuchen?
  • Informationsmaterial bestellen?
  • Ihr Facebook-Fan werden?
  • Ihren Newsletter abonnieren?
  • an einer Verkaufsaktion teilnehmen?

Machen Sie den Erfolg Ihrer Werbeflyer messbar

Oft heißt es, der Erfolg von Flyerkampagnen sei schwer messbar. Das halte ich für Unfug. Mit zwei Schritten können Sie den Effekt von Werbeflyern nachvollziehbarer machen: Schritt eins: Erleichtern Sie Ihren Adressaten die Reaktion. Was braucht Ihre Zielperson, um Kontakt aufzunehmen? Klar: Eine gute Motivation – zum Beispiel in Form eines attraktiven Angebots. Und: Eine bequeme und unkomplizierte Möglichkeit, mit Ihnen in Interaktion zu treten. Ein paar Beispiele gefällig?

  • Werben Sie mit einem Rabattcode, der online eingelöst wird.
  • Verwenden Sie vorfrankierte Antwortkarten, die einfach abgetrennt werden.
  • Nennen Sie eine eingängige URL auf eine spezielle Landingpage.
  • Drucken Sie einen QR-Code auf Ihren Werbeflyer, der eingescannt wird.

Diese Vorschläge sind auch gute Voraussetzungen für Schritt zwei: Machen Sie die Reaktionen Ihrer Zielgruppe für Sie nachvollziehbar. Mit Rabattcodes, Antwortkarten, speziellen Landingpages oder Sonderangeboten können Sie die Interaktionen genau zuordnen.

Fragen und Antworten zum Thema Gestaltung von Werbeflyern

Werbeflyer sind ein vertrautes und bekanntes Werbemittel und wirken deshalb glaubwürdig und vertrauensstiftend. Durch die geringen Kosten können Sie hervorragend mit ihnen experimentieren. Der kurze Produktionsvorlauf ermöglicht Ihnen zeitnahe Reaktionen auf aktuelle Unternehmensentwicklungen.
Weitere Vorteile:

• Vielfältig einsetzbar
• Schnell wirksam
• Geringer Streuverlust
• Hervorragendes Medium für Imagepflege, Neukundengewinnung und Abverkauf

Bevor Sie Ihre Werbeflyer bei einem Dienstleister in Auftrag geben, sollten Sie sich einige Fragen stellen:

• Welche Zielgruppe soll mit der Flyerkampagne angesprochen werden?
• Welche Tonalität und Gestaltung entspricht den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe?
• Welche Themen beschäftigen Ihre Zielgruppe?
• Welche zentralen Kernaussagen soll Ihr Flyer haben?
• Welche Call-To-Action möchten Sie integrieren?
• Welche Möglichkeiten haben Sie, den Erfolg Ihrer Werbeflyer messbar zu machen?

Einer der vielen Vorteile von Flyerkampagnen sind die niedrigen Kosten. Der klassische Werbeflyer besteht aus einer beidseitig bedruckten Seite, so dass Gestaltung und Layout in aller Regel nicht sehr aufwändig sind. Die Druckkosten fallen ebenfalls kaum ins Gewicht.

Damit Ihr Werbeflyer zu Ihrem Gesamtauftritt passt, sollten Sie ihn professionell und passend zu Ihrem Corporate Design erstellen lassen. Je nach Auswahl des Dienstleisters können Sie hierfür einen niedrigeren dreistelligen Betrag einkalkulieren.
Die konkreten Kosten für Ihre Werbeflyer sind von einigen Faktoren abhängig, über die Sie sich am besten schon vorab einige Gedanken machen sollten:

• Welches Format soll Ihr Werbeflyer haben?
• In welcher Auflage soll der Flyer gedruckt werden?
• Welche Papierqualität wünschen Sie?
• Sollen professionelle Fotos oder Texte erstellt werden?
• Wie aufwändig sollen Layout und Gestaltung sein?